Bingen

Raum zum Netzwerken

Moderner und geräumiger – so präsentieren sich die Räumlichkeiten der frisch renovierten IHK-Geschäftsstelle in Bingen in der Mainzer Straße.

IHK Präsident Engelbert Günster, Landrätin Dorothea Schäfer, TH-Präsident Klaus Becker, IHK-Geschäftsführerin Ingrid Vollmer, IHK-Hauptgeschäftsführer Günter Jertz, Oberbürgermeister Thomas Feser und IHK-Vizepräsident Karl-Wilhelm Faber eröffnen die neue Geschäftsstelle.(v. l.)

Neu ist unter anderem der Veranstaltungsraum. „Die persönliche Begegnung ist immer noch die nachhaltigste Art, sich mit Gesprächspartnern aus Wirtschaft, Politik und anderen gesellschaftlichen Interessengruppen auszutauschen“, so IHK-Vizepräsident Karl-Wilhelm Faber bei der Eröffnung. „Die neue Raumaufteilung der Geschäftsstelle gibt uns erstmals die Chance, solche Treffen in Bingen anzubieten.“ Unter anderem will Geschäftsführerin Dr. Ingrid Vollmer dort regelmäßige „Wirtschafts-Talks“ zu aktuellen Themen der Region etablieren. Insgesamt betreut die IHK in ihrem Binger Dienstleistungszentrum rund 11.000 Unternehmen im Raum Bingen, Ingelheim und Alzey. 

Weitere Nachrichten