Bad Kreuznach

20 Jahre erfolgreich versichern

Mit einem Versicherungsprodukt für eine Nische begann vor 20 Jahren die Unternehmensgeschichte der degenia versicherungsdienst AG.

Halime Kopp und Ortwin Spies.

Mit einem speziellen KFZ-Tarif für getrennt lebende Frauen, die nach der Scheidung von ihrem Mann eine eigene KFZ-Versicherung benötigten und von den Anbietern dann automatisch eine schlechtere Schadensklasse eingestuft wurden … Gegründet wurde das Unternehmen 1998 unter dem Namen VKS Assekuranz GbR in Wörrstadt. Seit 2001 firmiert es als degenia AG in Bad Kreuznach. Das Ur-Produkt wird unter dem Namen „Fair mobil“ noch heute vertrieben, doch das Angebot hat sich wesentlich ausgeweitet. Mittlerweile gehört die degenia AG  zu den größten Anbietern von Versicherungslösungen in Sach, Haftpflicht, Rechtsschutz, Unfall und Kraftfahrtversicherungen. Aber auch außergewöhnliche Lösungen wie Luftfahrt-Haftpflicht- und -Kaskoversicherung für den privaten und gewerblichen Einsatz von Drohnen sind im Angebot. „Wir sind seit Gründung des Unternehmens inhabergeführt, vollkommen unabhängig und haben es immer geschafft, schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren“, erklärt Vorstand Halime Koppius. Gemeinsam mit Prokurist Ortwin Spies führt sie die Geschäfte, 45 Mitarbeiter und rund 4.200 unabhängigen Maklern.

Weitere Nachrichten