Sommerfest der Wirtschaft 2022

Hier trifft sich der Milde Westen

Der Park der Bad Kreuznacher Römerhalle verwandet sich am Freitag, den 1. Juli einmal mehr zum „Place to be“ für Menschen aus Politik und Wirtschaft, wenn die Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück zum neunten Sommerfest der Wirtschaft einlädt.

Dabei steht das entspannte Networking auch dieses Jahr wieder im Fokus der ganz besonderen Veranstaltung, die im vergangenen Jahren rund 500 Gäste begeisterte. Einen gewichtigen Anteil dran hatten nicht nur die exquisiten Speisen aus der Live-Küche von Michael Göckel, sondern auch die erstklassigen Naheweine, Kirner Bierspezialitäten und antialkoholischen Getränke aus dem Hause Schwollener, die auch 2022 die Besucher begeistern werden.

Die Big Band „Sound Express“ wird den Abend erneut mit Swing, Jazz und aktuellen Pop-Songs bereichern und den einen oder anderen Gast mit ihrer mitreißenden Musik zum Tanz animieren.

Dieses Jahr unterstützt die Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück diese karitativen Organisationen mit ihrer Spende: Sophia Kallinowsky Stiftung (Landkreis Bad Kreuznach), Stefan-Morsch-Stiftung (Landkreis Birkenfeld), Hospiz Ingelheim e.V. (Landkreis Mainz-Bingen).
Machen Sie mit: Kaufen Sie vor Ort das Charity-Band 2022 für 20 Euro und unterstützen Sie die Aktion.